Costa Rica Rundreise

  • 9 Reisetage in der “Schweiz Lateinamerikas”
  • Nonstopflug ab/bis Zürich mit Edelweiss
  • Besichtigung der schönsten Nationalparks

Leistungen

Leistungen von net-tours

Deutsch sprechende lokale Reiseleitung

Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen an den Tagen 2, 3, und 4

Rundreise im klimatisierten Reisebus

Übernachtungen in guten Mittelklasshotels

23kg Gepäck

Ausflüge gemäss Reiseprogramm inbegriffen

Flug ab/bis Zürich

Eintrittsgelder bereits inbegriffen

Inbegriffene Leistungen:

  • Flüge ab/bis Zürich nach San José mit Edelweiss
  • Flughafentaxen und 23kg Freigepäck
  • Rundreise gemäss Programm im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Alle im Programm erwähnten Besichtigungen inkl. allen Eintrittsgebühren im Tortuguero Nationalpark inkl. 2 Bootsfahrten, Arenal Vulkan Nationalpark und Monteverde Nebelwald Schutzgebiet inkl. Hängebrücken Erlebnis
  • 5 Übernachtungen in guten Mittelklasshotels sowie 2 Übernachtungen in einer komfortablen Dschungellodge im Tortuguero Nationalpark
  • Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen an den Tagen 2, 3 und 4
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung

Und zusätzlich während der Verlängerung:

  • 7 Übernachtungen im 4★ Hotel Tamarindo Diria inkl. Frühstück
  • Transfer zum Hotel und zurück zum Flughafen an Ihrem Rückreisetag

Karte

NEU 46 CostaRica Karte D

Costa Rica
Ein kleines Land mit ganz grossem Erlebnispotential: Üppige Regen- und Nebelwälder, speiende Vulkane, naturbelassene Strände an den Küsten und eine unvorstellbare Vielfalt an exotischen Tieren. Der Reichtum an Naturschätzen ist überwältigend! Mehr als ein Viertel Costa Ricas steht unter Naturschutz. Freuen Sie sich auf Kontraste, die Sie ins Staunen versetzen.

Costa Rica – die „Schweiz Lateinamerikas“: Ein kleines Land mit grossartiger Vielfalt und ein Hotspot nicht nur für Hobby-Biologen. Selten findet man eine so grosse Fülle an natürlichen Höhepunkten und einer exotischen Tierwelt wie in Costa Rica, dem kleinen Staat im Herzen Zentralamerikas. Dessen ist sich Costa Rica bewusst und hat mit 25 Nationalparks und vielen weiteren Schutzgebieten bereits mehr als ein Viertel der Fläche unter Naturschutz gestellt. Bestaunen Sie aktive Vulkane und begegnen Sie einzigartigen Tieren und Pflanzen im unberührten Regenwald. Es erwartet Sie ausserdem „Pura Vida“ – die Lebensfreude und Gastfreundschaft der sympathischen „Ticos“.

Reiseprogramm

1. Tag / Zürich – San José (Costa Rica)

Direktflug mit Edelweiss nach San José. In Costa Ricas Hauptstadt werden Sie von Ihrer Reiseleitung bereits für Ihren Transfer ins Hotel erwartet.

2. Tag / San José – Tortuguero Nationalpark

Vom gemässigten Hochlandklima geht es durch den mystischen Nebelwald und den Braulio Carrillo Nationalpark hinunter in die üppigen Ebenen der Karibik. Per Boot fahren Sie ins Naturparadies des Tortuguero Nationalparks, der zum Schutz der Schildkröten gegründet wurde. Verschlungene Flüsse und Lagunen liegen inmitten einer üppigen Flora und Fauna des tropischen Regenwalds. Er ist Heimat von farbenprächtigen Vögeln, Faultieren, Affen, Krokodilen und vielem mehr. Nach dem Mittagessen Besuch des Tortuguero Dorfes und des Schildkrötenstrandes. Übernachtung in einer komfortablen Dschungel-Lodge in Tortuguero.

3. Tag / Tortuguero Nationalpark

Kurz nach Sonnenaufgang fahren Sie mit dem Boot (bei gutem Wetter) auf malerischen Wasserstrassen tief hinein in den dichten, geheimnisvollen Regenwald. Lauschen Sie der bezaubernden Stille, unterbrochen von Urwaldklängen aus Vogelgezwitscher, Rascheln und Plätschern. Zurück in der Lodge erwartet Sie ein willkommenes Frühstück. Geniessen Sie anschliessend eine weitere Bootsfahrt durch die tropische Sumpf- und Dschungellandschaft und nutzen Sie den freien Nachmittag für eine spannende „Expedition“ auf dem Dschungelpfad.

4. Tag / Arenal Vulkan Nationalpark

Costa Ricas spektakulärste Attraktion ist der 1633m hohe Vulkan Arenal, in der aktivsten Vulkangegend der Welt gelegen. Er galt einst als erloschen, bis er 1968 überraschend wieder ausbrach und ein ganzes Dorf unter seinem Lavastrom begrub. Ihr Hotel liegt inmitten einer tropischen Gartenlandschaft mit fantastischem Blick auf den Vulkan Arenal.

5. Tag / Arenal Vulkan Nationalpark

Besuch des wunderschönen Arenal Nationalparks. Auf gut angelegten Pfaden spazieren Sie zu den erkalteten Lavazungen. Dabei geniessen Sie eine traumhafteAussicht auf den mächtigen Vulkan und den Arenal See. Nach dem Mittagessen Möglichkeit einen fak. Ausflug nach eigenem Geschmack zu buchen z.B.: einen Pferderitt zu bezaubernden Wasserfällen, eine geruhsame Bootsfahrt oder „Canopy“; am gesicherten Seil hoch über die Baumwipfel des dichten Dschungels zu gleiten – eine ganz besondere Perspektive den Nebelwald zu erleben.

6. Tag / Monteverde Nebelwald:

Eine grüne Märchenwelt und der bekannteste Nationalpark Costa Ricas erwartet Sie heute. Hier erleben Sie ein System leicht zugänglicher Hängebrücken, die es jedermann ermöglicht, den eindrücklichen Nebelwald von oben zu bestaunen. Während Ihres Spaziergangs durch die Baumkronen lernen Sie den unvorstellbaren Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt kennen. Mystisch und verträumt — verborgen unter einem majestätischen Blätterdach erwartet Sie hier eine geheimnisvolle Zauberwelt von betörender Schönheit.

7. Tag / Monteverde Nebelwald

Am Vormittag steht eine weitere Entdeckungstour in diesem bezaubernden Naturschutzgebiet auf dem Programm. Wie aus einem Elfen-Märchenbuch wirken die mit Moos, Farnen und Orchideen bewachsenen Äste. Das Monteverde Schutzgebiet ist Heimat von über 400 verschiedenen Vögeln, 490 Schmetterlingsarten und über 100, zum Teil vom Aussterben bedrohte Säugetierarten. Mit etwas Glück sehen Sie hier den wunderschönen, sagenumwobenen Quetzal-Vogel – der Göttervogel der Azteken. Der Nachmittag steht für Ihre eigenen Entdeckungen und weitere Unternehmungen zur Verfügung.

8. Tag / Monteverde – Verlängerung oder Rückflug

Fahrt nach San José. Flug nach Zürich mit Edelweiss. Für Gäste mit Verlängerung Transfer (ca. 3h) in Ihr Badeferienhotel.

9. Tag / Ankunft in Zürich

Landung in Zürich.

Verlängerung

Hotel Tamarindo Diria****

Direkt am 4 km langen „Playa Tamarindo“ – einer der schönsten Strände Costa Ricas.

Lage:
Im Zentrum des beschaulichen Ferienortes Tamarindo mit seinen vielen Restaurants, Bars und Geschäften. Der Nationalpark Las Baulas liegt weniger als 1 km vom Resort entfernt.

Ausstattung:
Tropischer Garten mit 2 Pools, Whirlpool, Gratis Liegen, Sonnenschirme und Badetücher. Kulinarische Genüsse in 3 Restaurants: Im Restaurant Diriá bedienen Sie sich an den abwechslungsreichen Buffets zum Frühstück und zum Abendessen, während Ihr Blick über den Ozean schweift. Auf der Terrasse des Restaurants Matapalo geniessen Sie Steaks, Meeresfrüchte und Gerichte der costaricanischen Küche. Zudem erwarten Sie hier eine Pizzeria, eine Strandbar, eine Cocktail-Lounge und ein Café.

Zimmer:
183 Zimmer mit Dusche, WC, Fön, Tel., TV, Safe, Minibar, Deckenventilator, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse mit Pool oder Gartenblick (Meersicht auf Anfrage gegen Aufpreis).

Flugzeiten

Flug ab/bis Zürich, Änderungen der Flugzeiten bleiben vorbehalten

Abflug Zürich

09h35

Ankunft San José

14h55

Abflug San José

16h40

Ankunft Zürich

10h35

Reisedaten & Preise

Preise in CHF pro Person

Abreise

Zimmerkategorie

Preis

Verlängerung

06.11.2024 - 14.11.2024

Zimmerkategorie

ab  2’695.-

ab  995.-

Doppelzimmer

 2’695.-

Einzelzimmer

 3’170.-

Verlängerung Hotel Tamarindo Diria - Doppelzimmer  995.-
Verlängerung Hotel Tamarindo Diria - Einzelzimmer  1’790.-

27.11.2024 - 05.12.2024

Zimmerkategorie

ab  2’695.-

ab  995.-

Doppelzimmer

 2’695.-

Einzelzimmer

 3’170.-

Verlängerung Hotel Tamarindo Diria - Doppelzimmer  995.-
Verlängerung Hotel Tamarindo Diria - Einzelzimmer  1’790.-
Nicht inbegriffene Leistungen, Preise pro Person in CHF

Buchungsgebühr

15

Zuschlag Einzelzimmer Rundreise

475

Zuschlag Einzelzimmer – Verlängerung

795

Zimmer mit Meersicht (Verlängerung)

auf Anfrage

Zuschlag für Kleingruppen möglich

Obligatorische Abgabe Reisegarantiefonds

0,25 %

Reiseversicherung

Einreise

Schweizer Bürger benötigen für diese Reise einen Reisepass der mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinweg gültig ist.

Ausländische Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft betreffend den Einreisebestimmungen.

Botschaft von Costa Rica

Chancellerie Marktgasse 51
3011 Bern
031 372 78 87

Informationen

Costa Rica

Gruppengrösse
Bitte beachten Sie, dass unsere Reisen jeweils mit einer gewissen Mindestteilnehmeranzahl kalkuliert werden. Sollte die Anzahl der Teilnehmer pro Gruppe an einem Datum nicht erreicht werden, so behalten wir uns vor, den gebuchten Gästen einen Kleingruppenzuschlag zu verrechnen, oder die Reise an diesem Abreisedatum zu stornieren und Ihnen eine entsprechende Alternative zu offerieren.

Reiseleitung
Ort steht Ihnen unsere lokale, deutschsprechende Reiseleitung zur Seite.

Klima
Costa Rica’s Wetter ist das ganze Jahr über warm und feucht mit Temperaturen zwischen 20 und 30°C. Den grössten Einfluss auf die Temperatur hat die Höhe. Die Hochebenen sind kühler, an den Küsten herrscht „ewiger Frühling“ mit Temperaturen um 26°C. Gelegentliche Regenfälle halten die Natur in voller Blüte.
Durchschnittstemperaturen:
Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
San José 22° 23° 23° 24° 23° 23° 23° 22° 22° 22° 22° 22°
Gesundheit
Die Informationen bezüglich COVID-19 erhalten Sie separat und werden in diesem Abschnitt NICHT berücksichtigt.
Für die Einreise nach Costa Rica sind keine Impfungen vorgeschrieben, jedoch werden die Grundimpfungen empfohlen und sich vor Mückenstichen zu schützen. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen ausschliesslich Mineralwasser zu trinken. Dies gilt ebenfalls beim Zähneputzen und bei Eiswürfeln. Essen Sie nur gut gewaschene Früchte und seien Sie vorsichtig bei Rohkost. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder besuchen Sie die Webseite www.healthytravel.ch.

Essen
Tägliches Frühstück, Mittagessen an den Tagen 2, 3 und 4 sowie Abendessen am Tag 2 und 3.
Eine einfache Mahlzeit in einem lokalen Restaurant oder an einem Strassenstand kostet im Schnitt ca. 5 bis 10 CHF. In einem Restaurant, welches mehr auf Touristen ausgerichtet ist, kostet eine Mahlzeit ca. 30 CHF.
Die Küche der Ticos ist einfach und durchaus gesund. Unschlagbare Spitzenpositionen im Speiseplan nehmen Reis und schwarze Bohnen ein, wobei Costa Rica im Vergleich zu seinen mittelamerikanischen Nachbarländern keine Ausnahme macht. Das Nationalgericht Gallo pinto („Bunter Hahn“) besteht ebenfalls aus Reis und Bohnen. Beides gebraten plus ein Ei obendrauf wird bereits zum Frühstück gereicht. Costa Rica ist ein Land der Früchte. Neben den Bananen, Mangos und Ananas, die wichtige Exportprodukte nach Europa sind, gibt es eine Vielzahl weiterer Obstsorten, von denen einige hierzulande gar nicht bekannt sind.

Sprache
Die offizielle Landessprache ist Spanisch mit einigen costa-ricanischen Eigenarten. An der Atlantikküste ist auch Englisch und eine englisch-basierte Kreolsprache weit verbreitet, die dem Jamaika Patois ähnlich ist.
Währung
Die Landeswährung ist der Colón. Der US-Dollar ist teilweise verbreitet. Landes- und Fremdwährung dürfen bis zu einem Gegenwert von 10‘000 USD ein- und ausgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen, bereits einen Teil in der Schweiz zu wechseln und den Rest in US-Dollar, wie auch eine Kreditkarte mitzunehmen (meistverbreitet ist die VISA Kreditkarte). Der US-Dollar kann bei grösseren Banken vor Ort in Colón gewechselt werden. Bargeldautomaten für Kredit-, EC- und Post-Karten stehen in grösseren Städten zur Verfügung.
Zeitunterschied
Der Zeitunterschied gegenüber der Schweiz beträgt im Winter -7 Stunden im Sommer -8 Stunden.
Strom & Netzspannung
Die Netzspannung beträgt 110 Volts 60Hz. Die Steckdosen entsprechen der amerikanischen Norm für den Stecker-Typ B. Für europäische Stecker ist daher ein Steckdosen-Adapter (adaptador de corriente) notwendig.
Religion
Die Bevölkerung ist überwiegend christlich (76,7 % römisch-katholisch, 13,7 % Protestanten). Es bestehen auch Gruppen wie die Zeugen Jehovas mit etwa 1,3 %. Die römisch-katholische Konfession ist Staatsreligion des Landes.

Kleidung
Wir empfehlen Ihnen, für Costa Rica leichte Kleidung und eine wasserabweisende Windjacke einzupacken. Für kühlere Abende empfiehlt es sich, einen leichten Pullover mitzunehmen. Vergessen Sie das bequeme und feste Schuhwerk nicht.

Trinkgeld
10% Bedienungszuschlag werden in den Hotels und Restaurants auf die Rechnung gesetzt. Etwa 10% Trinkgelder sind zusätzlich üblich.
Check in/out
Bitte beachten Sie, dass die Hotelzimmer unabhängig Ihrer Ankunftszeit in der Regel ab 15h00 beziehbar sind. Das Hotel wird sich jeweils bemühen die Zimmer direkt nach Ihrer Ankunft zur Verfügung zu stellen. Da die Zimmer nach dem Check out der vorigen Gäste jedoch sorgfältig gereinigt werden müssen, kann es vorkommen, dass Sie Ihr Zimmer erst ab 15h00 beziehen können. Falls Ihr Rückflug erst am Abend erfolgt, sind Sie trotzdem verpflichtet das Hotelzimmer ca. um 10h00 zu räumen. Die Hotelanlage können Sie bis zu Ihrer Abfahrt benutzen. Es steht Ihnen frei, auf eigene Kosten, direkt im Hotel ein Tageszimmer zu buchen.

ab CHF  2’695.-

Jetzt buchen
  • 9 Reisetage in der “Schweiz Lateinamerikas”
  • Nonstopflug ab/bis Zürich mit Edelweiss
  • Besichtigung der schönsten Nationalparks

Garantie

Ihr einbezahltes Geld ist versichert, denn wir sind Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche.

ab CHF  2’695.-