Bali Rundreise

  • 7 Reisetage inkl. Halbpension
  • 4★ Hotels & Ausflüge inkl.!
  • NEU im Programm

Leistungen

Leistungen von net-tours

Begleitet von lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung

inkl. Halbpension 3. - 6. Tag

Rundreise im klimatisierten Reisebus

4 Übernachtungen in 4* Hotels

23kg Gepäck

Ausflüge gemäss Reiseprogramm inbegriffen

Flüge ab/bis Zürich

Verlängerung möglich am Strand von Sanur

Eintrittsgelder bereits inbegriffen

  • Flüge ab/bis Zürich nach Denpasar mit Emirates via Dubai
  • Flughafentaxen und 23kg Freigepäck
  • Rundreise gemäss Programm im modernen, klimatisierten Reisebus
  • Alle im Programm erwähnten Besichtigungen inkl. allen Eintrittsgebühren
  • 5 Tage in guten 4★ Hotels
  • Tägliches Frühstück und Mittagessen an den Tagen 3, 4, 5 und 6
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung

Und zusätzlich während der Verlängerung:

  • 7 Übernachtungen in Ihrem gewählten Hotel in Sanur inkl. Frühstück
  • Transfer zum Hotel und zurück zum Flughafen an Ihrem Rückreisetag

Karte

Karte Webpage BALI D

Auf einer Länge von 5000 km zwischen Malaysia und Australien – geschaffen aus Feuer und Wasser – erheben sich die über 17‘000 Inseln Indonesiens entlang des pazifischen Feuerrings. Das grösste Inselreich der Erde erwartet Sie mit einer besonderen Perle: Bali – die Insel der Mystik, der Götter und Dämonen – Sehnsuchtsziel und perfekte Melange von malerischer Natur und einzigartig gelebter Hindu-Kultur mit dem allgegenwärtigen Duft der Rauchschalen, der böse Geister vertreibt…

Die «Insel der Götter» ist Balsam für Körper und Seele und in jeder Beziehung einzigartig. Sei es die spezielle Form des gelebten Hinduismus mit Götter- und Geisterglaube oder die leuchtend grünen Bilderbuch-Landschaften mit kunstvollen Reisterrassen, die grossartigen Tempelanlagen, die herrlichen Sandstrände und die beindruckende Herzlichkeit der friedvollen Menschen.

Reiseprogramm

BALI – «Die Insel der Mystik, der Götter und Dämonen»

Der tiefverwurzelte Glauben der Balinesen ist allgegenwärtig. Über 300 himmlische Wesen soll es auf der 5’600 Quadratkilometer grossen Insel geben – die in mehr als 5’000 Gebetsstätten wohnen. Diese Reise gewährt einen spannenden Einblick ins wahre Herz von Bali mit seinen allgegenwärtigen, magischen Ritualen und Glaubenssysteme der farbenprächtigen balinesischen Hindu-Kultur. Die hinduistische Enklave Bali – im sonst muslimischen Indonesien – lebt mit ihren Göttern und Dämonen. So wird überall und jeden Tag mit Opfergaben für Gesundheit und Wohlbefinden, Glück und das derzeitige Leben gedankt – mit kleinen Körbchen aus Palmblättern mit Blumen, Ölen, Salz und Reis werden die Götter sanftmütig gestimmt.

 

1. Tag / Flug Zürich – Denpasar

Flug von Zürich, via Dubai, nach Denpasar.

2. Tag / Ankunft in Bali – Transfer nach Ubud

Ankunft in Bali. Hier werden Sie von Ihrer lokalen, Deutsch sprechenden Reiseleitung herzlich empfangen für Ihren Transfer ins ca. 35 km entfernte Ubud im Hochland von Bali – umgeben von üppigen Regenwäldern und wunderschönen Szenerien mit leuchtend grünen Reisterrassen. Nach dem Einchecken in Ihr bezauberndes Hotel steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung. Das reizvolle Städtchen Ubud gilt als das Zentrum für traditionelles Handwerk. Ihr Hotel liegt im Zentrum und nur ca. 10 Gehminuten von der «Jalan Gootama» entfernt. Hier finden Sie viele kleine Strassencafés und Restaurants, die Gerichte aus aller Welt servieren sowie Geschäfte und Galerien, die zum Flanieren und Verweilen einladen.

3. Tag / Ubud – Ausflüge in die Umgebung

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die leuchtend grünen Reisfelder. Sie werden von Ihrer Reiseleitung in Ihrem Hotel abgeholt, spazieren zuerst auf einer landschaftlich reizvollen, flachen Strecke und anschliessend durch die Reisfelder. Dabei geniessen Sie einen wunderbaren Blick auf die umliegenden, traumhaften Szenerien. Am Ende dieses zauberhaften Morgenspaziergangs werden Sie von Ihrem Fahrer erwartet für Ihre Tour durch die hinreissende Landschaft Zentralbalis nach Tampaksiring. Hier erwartet Sie der Besuch des Tempels Pura Tirta Empul – ein balinesischer Wassertempel – berühmt für sein heiliges Quellwasser. Bis zum heutigen Tag werden hier regelmässig heilige Rituale zur Reinigung und Heilung des Körpers durchgeführt. Gleich neben dem Tempel befindet sich die ehemalige Sommerresidenz des ersten Präsidenten von Indonesien. Durch eindrucksvolles Bergpanorama fahren Sie weiter nach Kintamani und geniessen dabei einen  atemberaubenden Ausblick auf den Vulkan Batur, den Vulkansee und den Krater. Ihr Mittagessen geniessen Sie in einem Restaurant mit herrlichem Panoramablick. Anschliessend führt Ihre Entdeckungstour durch tropischen Dschungel zu den malerischen Reisterrassen von Tegallalang. Die kunstvoll angelegten Reisterrassen sind wahre Meisterwerke der Baukust und gelten nicht umsonst als «Himmelstreppen zu den Göttern». Hohe Kokos-Palmen ragen über die atemberaubend angelegten Reisterrassen und kleine Pfade schlängeln sich durch die paradiesische Landschaft. Mit etwas Glück, beobachten Sie die Einheimischen bei Ihrer Arbeit auf den Reisterrassen. Nach einem erlebnisreichen Tag, Rückfahrt in Ihr Hotel in Ubud. Der Abend steht zur freien Verfügung. Geniessen Sie Ihr Abendessen in einem der vielen, ausgezeichneten Restaurants und bummeln Sie durch die verlockenden Geschäfte. Dem wundervollen balinesischen Kunsthandwerk dabei zu widerstehen – ist schlicht unmöglich.

4. Tag / Ubud – Tukad Cepung Wasserfall – Besakih Tempel – Candidasa

Und zauberhaft geht es auch heute weiter. Nach Ihrem Frühstück steht der Besuch einer der atemberaubendsten Wasserfälle sowie des wichtigsten Tempels der Insel auf Ihrem Programm. Der Tukad Cepung Wasserfall ist ein verstecktes Kleinod – mitten in einer geheimnisvollen Schlucht. Wenn die Sonnenstrahlen durch den dichten Dschungel tanzen, erleben Sie einen wahrlich magischen Anblick. Durch eine Spalte im Gestein wird eine spektakuläre Sicht frei auf die tosenden Wassermassen.Nach diesem mystischen Naturspektakel geht es in die Höhe. Mittagessen mit fantastischem Blick auf den höchsten Berg der Insel. Der Gunung Agung ist mit seinen 3142 m nicht nur der höchste Berg auf Bali, sondern auch der heiligste. Nach balinesisch-hinduistischer Auffassung gilt der Gunung Agung als Wohnsitz der Götter und als Heimstätte der Geister ihrer verstorbenen Ahnen. Ihr nächstes „Wow“ verspricht der Besuch des majestätischen Besakih-Tempels – das bedeutendste hinduistische Heiligtum in Indonesien! Der „Muttertempel“ aller balinesischer Tempel thront in 900 m Höhe am Südwesthang des Gunung Agung – und ist somit, von allen Tempeln auf Bali, den Göttern am nächsten. Denn nach balinesisch-hinduistischem Glauben gilt der, nach wie vor aktive, Vulkan Gunung Agung als Wohnsitz der Götter und symbolisiert zugleich den «Mittelpunkt des Universums». Die terrassenförmig angelegte Tempelstadt Besakih, mit drei Haupttempeln, rund 30 Nebentempeln und mehr als 200 Gebäuden bieten einen faszinierenden Anblick. Beinahe täglich finden Zeremonien statt. In Weiss gekleidete Balinesen tragen ihre Opfergaben die steile Treppe zum Tempel hinauf, beten und ehren ihre Götter und Vorfahren. Seit Ende des 15. Jahrhunderts fungiert Besakih als Ahnentempel. Die Entstehungsgeschichte des heiligen Tempels reicht aber zurück bis in die prä-hinduistische Ära Balis. Im 8. Jahrhundert soll ein Priester aus Java den Grundstein für den Tempel gelegt haben. Nach diesem eindrücklichen Heiligtum geht Ihre Fahrt nach Candidasa – malerisch eingebettet in die wilde Natur des Inselostens. Nach dem einchecken in Ihr erstklassiges Hotel direkt am Strand, steht der Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Geniessen Sie einen erfrischenden Sprung in den Pool oder ins Meer und lassen Sie die Seele baumeln am herrlichen Strand.

5. Tag / Candidasa – Traditioneller Markt – Meduwe Karang Tempel – Singaraja – Pemuteran

Nach einem herrlichen Frühstücksbuffet brechen Sie auf, um die Schönheit der Strände im Nordosten Balis zu erkunden. Fahrt entlang der Strandstrasse mit Besuch eines traditionellen Dorfmarktes. In dieser Region kann auch die Meersalzproduktion an einem der schwarzen Sandstrände des Nordostens beobachtet werden (die Salzproduktion ist wetterabhängig). Mit Blick auf den mächtigen Vulkan Gunung Agung geht Ihre Fahrt weiter ins Dorf Kubutambahan im Norden Balis. Hier steht der berühmte Maduwe Karang Tempel – dem Erdgott gewidmet, dem auch die Fruchtbarkeit zugeschrieben wird. Als bedeutender Erdtempel steht dieser in enger Beziehung mit dem Muttertempel Besakih. Die Balinesen glauben, dass die beiden Tempel durch einen geheimnisvollen unterirdischen Gang miteinander verbunden sind. Ihr Reiseleiter weiss aber noch viel mehr Spannendes zu berichten…
Entlang der romantischen Nordküste Balis erreichen Sie schliesslich die ehemalige Hauptstadt der Insel – Singaraja. Hier schlendern Sie durch den einst wichtigsten Hafen der Insel und besuchen den farbenprächtigen, kleinen chinesischen Tempel Ling Gwan Kiong. Nach dem Mittagessen geht’s auf nach Pemuteran – das letztes Etappenziel Ihrer Rundreise. Nach dem einchecken in Ihr bezauberndes Hotel direkt am Strand, steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung.

6. Tag / Pemuteran – Insel Menjangan – Bedugul – Ulun Danu Tempel am Bratan See – Rückflug oder Beginn Ihrer Verlängerung am Strand in Sanur

Frühstück im Hotel und kurze Fahrt zum kleinen Hafen von Labuhan Lalang. Von hier erfolgt die Überfahrt zur Insel Menjangan. Die kleine Insel liegt im West-Bali National Park und ist ein Juwel aus weissem Sand. Sie gehört zu den besten Schnorchel- und Tauchgebieten Balis. Nutzen Sie die Gelegenheit die Unterwasserwelt von Menjangan mit Schnorcheln (oder Tauchen) zu bewundern! Das meist sehr klare und warme Wasser (26 Grad) verzaubert mit einem paradiesischen Meer aus bunten Korallen und Fischen in allen Farben des Regenbogens – und Sichtweiten bis zu 40 Meter. Anschliessend geht es zurück in Ihr Hotel, wo Sie sich erfrischen können und gegen Mittag auschecken.
Ihr Abenteuer führt Sie im Anschluss vom Meer direkt in die Berge des nördlichen Zentralbalis – nach Bedugul. Das Städtchen auf rund 1500 m gelegen, mit Tageshöchsttemperaturen von gerade einmal 17 bis 25 Grad, gilt als einer der kühlsten Orte Balis. Nur einen Steinwurf von Bedugul entfernt, glitzert der Bratan See – ein mit Süsswasser gefüllter Vulkankrater. Bei Einheimischen gilt das Wasser des Bratan Sees als heilig und wird für Reinigungszeremonien verwendet.
Malerisch am Seeufer gelegen, bestaunen Sie zum Abschluss einer der bedeutendsten Wassertempel Balis – der im Jahr 1633 errichtete und dem Schöpfer «Shiva» geweihte Ulun Danu Tempel. Dass sich in einem hinduistischen Tempel auch buddhistische Stupas und Schreine befinden, ist auf Bali nichts Ungewöhnliches. Denn der Hinduismus ist auf Bali in besonderer Form mit dem Buddhismus verschmolzen: Für die Balinesen ist Buddha eine Erscheinungsform Vishnus – Vishnu wiederum eine Manifestation des, nach balinesischem Glaubens, einzigen Gottes Sanghyang Widhi Wasa.
Und sollten Sie doch einmal den Überblick über Bali’s 1000 Götter, Geister und Dämonen verlieren – Ihre Reiseleitung wird Ihnen bis zum Ende Ihrer Reise die faszinierende und liebenswert komplizierte Welt der Götter und Dämonen näher bringen.
Mit einer Fülle von Eindrücken im Gepäck erfolgt anschliessend der Transfer nach Südbali – entweder zum Flughafen für Ihren Rückflug oder in Ihr Badeferienhotel für die Verlängerung am Strand von Sanur.

7. Tag / Rückflug

Flug nach Zürich.

Flugzeiten

Die Flugzeiten sind unter Vorbehalt von Änderungen bestätigt

Abflug Zürich

14h35

Ankunft Dubai

23h45

Abflug Dubai

03h25

Ankunft Denpasar

16h30

Abflug Denpasar

00h05

Ankunft Dubai

05h25

Abflug Dubai

08h25

Ankunft Zürich

12h25

Verlängerung

Hotel Segara Village 4*

Hotel Segara Village ★★★★

Das charmante Resort im Stil eines balinesischen Dorfes liegt direkt am langen Sandstrand von Sanur. Der zauberhafte Garten, das balinesische Ambiente und der entspannte Charme bieten ideale Voraussetzungen für erholsame Tage in wundervoller Umgebung.

Lage: Das Zentrum mit seinen vielen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche Restaurants und Bars liegt nur gerade 5 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: Das Segara Village vereint sowohl moderne als auch traditionelle Elemente in einem wundervollen Mix und verzaubert mit einer über 5 Hektar grossen Gartenanlage. Grosszügiger Rezeptionsbereich, ein Pool im Garten, ein Kinderpool, Jacuzzi und ein weiterer grosser Infinity Pool am Strand mit Blick aufs Meer. Spielplatz, WLAN, Wechselstube sowie Boutique & Souvenir Shop.

Kulinarische Genüsse & Unterhaltung: Ihr Frühstücksbuffet geniessen Sie im neu erstellen „Byrd House“ direkt am Strand – den berühmten Sonnenaufgang von Sanur inklusive! Hier geniessen Sie auch tagsüber und abends leckere nationale und internationale Gerichte. Die „Byrd House“ Beachfront Lounge & Bar lockt aber auch mit bunten Cocktails auf der herrlichen Terrasse mit Meerblick oder im gut klimatisierten Innenbereich der Bar. Die Byrd Patisserie lockt mit duftendem Kaffee und leckerem Gebäck.

Sport & Wellness: Tennisplatz, Fahrräder sowie ein Spa mit verschiedenen Wellness- und Beautyangeboten. Div. Wassersportmöglichkeiten am Strand durch Drittanbieter. 123 Zimmer: Wie in einem balinesisches Dorf, sind die Zimmer in verschiedene Areale angelegt. Schmale Pfade führen durch die Gartenanlage mit altem Baumbestand, Steinskulpturen und Lotusteichen zu den einzelnen Hotelgebäuden. Die komfortablen Deluxe Zimmer befinden sich in der Nähe der Lobby in zweistöckigen Hotelgebäuden und verfügen über Klimaanlage, Minibar, Sat-TV, IDD Telefon, WLAN, Safe, Kaffee- und Teezubereitungsset, Haartrockner, Bademantel, Slipper und Balkon oder Terrasse. Weitere Zimmerkategorien (Bungalows) auf Anfrage.

Hotel Hyatt Regency 5*

Hotel Hyatt Regency ★★★★★

Das auf dem Schweizer Markt bestbekannte vorherige „Bali Hyatt“ erstrahlt als „Hyatt Regency Bali“ in neuem Glanz und bietet luxuriösen Komfort direkt am herrlichen Strand von Sanur. Inmitten von neun Hektar üppig-tropischer Gärten erleben Sie hier erstklassige Erholung und paradiesisches Ambiente.

Lage: An einem der breitesten Strandabschnitte von Sanur gelegen und nur wenige Schritte zum Zentrum mit seinen vielen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreichen Restaurants und Bars.

Ausstattung: Der Sandstrand direkt vor Ihrer Tür, ein traumhafter, tropischer Garten, eine herrliche Poollandschaft, erstklassiger Service und eine hervorragende Gastronomie – perfekte Voraussetzungen für Erholung inmitten zauberhafter Umgebung! Liegestühle, Sonnenschirme und Badetücher stehen Ihnen selbstverständlich gratis zur Verfügung – an den 3 Süsswasser-Pools sowie am langen Sandstrand (Bademöglichkeit am Strand gezeitenabhängig). Wunderschöne offene Empfangshalle mit Rezeption, Boutique, Hochzeitskapelle, Wäsche-/Bügelservice und WLAN im gesamten Resort.

Kulinarische Genüsse & Unterhaltung: Das wunderschöne Buffet- und Grillrestaurant mit regionaler und internationaler Küche serviert Frühstück-, Mittag- und Abendessen. In der „Pizzeria“ am Strand werden Sie mittags und abends mit italienischer Küche und frischen Meeresfrüchten verwöhnt. Die „Piano Lounge“ lockt mit kühlen Drinks und Snacks und bietet abends zudem gelegentliche Unterhaltung.

Sport & Wellness: Gratis Fitness-Center (24 Stunden geöffnet) mit Sauna und Dampfbad sowie div. Wellnessbehandlungen im wunderschönen SPA mit Pool. Tauchen/Schnorcheln und div. Wassersportarten durch Drittanbieter am Strand. 363 elegante Zimmer mit allem Komfort: Stilvoll eingerichtet und mit balinesischen Akzenten gestaltet, bieten die modernen Zimmer eine zauberhafte Aussicht auf die stillen, tropischen Gärten. Privater Balkon und alle Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN, 55-Zoll-LCD-Fernseher, Safe, Bügeleisen und Bügelbrett, Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung, Klimaanlage (individuell regulierbar) und modernes Bad mit Dusche. Weitere Zimmerkategorien (Premium, Deluxe oder Suiten / Meerseite) auf Anfrage.

Reisedaten & Preise

Preise in CHF pro Person

Abreise

Zimmerkategorien

Preis

Verlängerung

07.10.2024 - 13.10.2024

Zimmerkategorien

ab  1’895.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’895.-

Einzelzimmer

 2’190.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  695.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’390.-

28.10.2024 - 03.11.2024

Zimmerkategorien

ab  1’895.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’895.-

Einzelzimmer

 2’190.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  695.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’390.-

25.11.2024 - 01.12.2024

Zimmerkategorien

ab  1’795.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’795.-

Einzelzimmer

 2’090.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  695.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’390.-

14.01.2025 - 20.01.2025

Zimmerkategorien

ab  1’795.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’795.-

Einzelzimmer

 2’090.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  795.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’590.-

18.02.2025 - 24.02.2025

Zimmerkategorien

ab  1’795.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’795.-

Einzelzimmer

 2’090.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  795.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’590.-

25.03.2025 - 31.03.2025

Zimmerkategorien

ab  1’895.-

ab  495.-

Doppelzimmer

 1’895.-

Einzelzimmer

 2’190.-

Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Doppelzimmer  495.-
Verlängerung Verlängerung Segara Village 4* - Einzelzimmer  990.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Doppelzimmer  795.-
Verlängerung Verlängerung Hyatt Regency 5* - Einzelzimmer  1’590.-
Nicht inbegriffene Leistungen, Preise pro Person in CHF

Buchungsgebühr

15

Einzelzimmerzuschlag – Rundreise

295

Einzelzimmerzuschlag – Verlängerung Segara Village

495-545

Einzelzimmerzuschlag – Verlängerung Hyatt Regency

695-795

Kleingruppenzuschlag möglich

Visakosten bei Ankunft (vor Ort bezahlbar)

ca. 30

Tourismustaxen (Online oder vor Ort bezahlbar)

ca. 10

Reiseversicherung
Obligatorische Abgabe Reisegarantiefonds

0.25%

Einreise

Schweizer Bürger benötigen für diese Reise einen Reisepass der mind. 6 Monate über das Rückreisedatum hinweg gültig ist.

Ausländische Staatsangehörige erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft betreffend den Einreisebestimmungen.

Botschaft von Indonesien

Elfenauweg 51, 3006 Berne
bern.kbri@kemlu.go.id
031/352 09 85

Informationen

Bali

Reiseunterlagen
Die detaillierten Reiseunterlagen erhalten Sie nach vollständiger Bezahlung, ca. 7-10 Tage vor Abreise.

Bitte beachten Sie, dass die Flugplanänderungen jeweils vorbehalten sind. Die definitiven Flugzeiten werden wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mitteilen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Zugtickets oder ggf. Hotelübernachtungen erst bei Erhalt der definitiven Reiseunterlagen zu buchen.

Gruppengrösse
Bitte beachten Sie, dass unsere Reisen jeweils mit einer gewissen Mindestteilnehmeranzahl kalkuliert werden. Sollte die Anzahl der Teilnehmer pro Gruppe an einem Datum nicht erreicht werden, so behalten wir uns vor, den gebuchten Gästen einen Kleingruppenzuschlag zu verrechnen, oder die Reise an diesem Abreisedatum zu stornieren und Ihnen eine entsprechende Alternative zu offerieren.

Reiseleitung
Vor Ort steht Ihnen unsere lokale, deutschsprechende Reiseleitung zur Seite.

Klima
Bali hat ein tropisches und stabiles Klima auf der ganzen Insel und das ganze Jahr. Die Regenzeit dauert von November bis April. Dies ist auch die wärmere Jahreszeit. Regengüsse sind normalerweise aber nur von kurzer Dauer. Die angenehmere, mildere und trockene Jahreszeit erstreckt sich von Mai bis Oktober. In dieser Zeit kann es abends und nachts bis unter 25 Grad abkühlen

Jan Feb Mrz Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez
Küstenregionen (Kuta, Nusa Dua, Sanur etc.) 31 31 31 31 330 28 28 27 28 29 30 31
Bergregionen (Ubud, Besakih, Batukaru etc.) 28 28 27 26 25 24 24 24 25 25 26 27


Gesundheit

Die Informationen bezüglich COVID-19 erhalten Sie separat und werden in diesem Abschnitt NICHT berücksichtigt.
Für die Einreise nach Indonesien sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.
Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen ausschliesslich Mineralwasser zu trinken. Dies gilt ebenfalls beim Zähneputzen und für Eiswürfel. Essen Sie nur gut gewaschene Früchte und seien Sie vorsichtig bei Rohkost. Guter Mückenschutz ist unerlässlich.

Sprache
Die Landessprache ist Indonesisch. Viele Balinesen und Indonesier sprechen auch etwas Englisch.

Währung
Die Landeswährung ist der Indonesische Rupiah (IDR). 1000 IDR = ca. 0.059 CHF. In manchen Hotels wird der Dollar als Zahlungsmittel akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen, kleine Dollarscheine mitzunehmen. Kreditkarten werden zunehmend in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert (zum Teil gegen Gebühren), in kleineren Orten ist Barzahlung üblich.

Zeitunterschied & Strom
Der Zeitunterschied gegenüber der Schweiz beträgt im Winter +7 Stunden und im Sommer +6 Stunden. Die Netzspannung beträgt 220 Volt. Wir empfehlen Ihnen einen Adapter mitzunehmen.

Religion
Die Hauptreligion in Bali ist der Hindhuismus, welchem ca. 95% der Bevölkerung angehört. Es handelt sich dabei um den speziellen «Bali-Hinduismus, welcher sich vom indischen unterscheidet und auch gewisse Elemente des Budhismus und Animismus integriert. So ist das Kastensystem weniger stark ausgeprägt und auch Kühe finden als Arbeits- und Nutztiere Verwendung. Andere praktizierte Religionen sind der Islam und das Christentum. Alle 3 Religionen sowie deren Feiertage sind offiziell landesweit anerkannt und werden auch gefeiert.

Fotografie
In Indonesien ist es normalerweise verboten, militärische und öffentliche Einrichtungen wie Häfen oder Flughäfen, sowie gesperrte Bereiche zu fotografieren.

Kleidung
Aufgrund des heissen Klimas empfehlen wir Ihnen luftige Kleidung mitzunehmen. Beim Besuch religiöser Stätten müssen Schultern und Knie bedeckt sein. Wir bitten Sie um einen vernünftigen und respektvollen Umgang mit der Religion, der Lebensform und Kultur des besuchten Landes.

Trinkgeld
Trinkgelder sind in asiatischen Ländern, eigentlich nicht üblich. Jedoch hat sich mit dem Tourismus auch diese Angewohnheit verbreitet und ein kleiner Betrag wird dankend entgegengenommen.

Check in/out
Bitte beachten Sie, dass die Hotelzimmer unabhängig Ihrer Ankunftszeit in der Regel ab 15h00 beziehbar sind. Das Hotel wird sich jeweils bemühen die Zimmer direkt nach Ihrer Ankunft zur Verfügung zu stellen. Da die Zimmer nach dem Check out der vorigen Gäste jedoch sorgfältig gereinigt werden müssen, kann es vorkommen, dass Sie Ihr Zimmer erst ab 15h00 beziehen können. Falls Ihr Rückflug erst am Abend erfolgt, sind Sie trotzdem verpflichtet das Hotelzimmer um 12h00 zu räumen. Die Hotelanlage können Sie bis zu Ihrer Abfahrt benutzen. Es steht Ihnen frei, auf eigene Kosten, direkt im Hotel ein Tageszimmer zu buchen.

ab CHF  1’795.-

Jetzt buchen
  • 7 Reisetage inkl. Halbpension
  • 4★ Hotels & Ausflüge inkl.!
  • NEU im Programm

Garantie

Ihr einbezahltes Geld ist versichert, denn wir sind Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche.

ab CHF  1’795.-